Tischtennissparte veranstaltet „Riesen-Rundlauf Tischtennis-Turnier“

24 Maße neu

Am Samstag lud unsere Tischtennissparte zusammen mit den Tischtennisspielern des SV Kreuzkrug-Huddestorf zum „Riesen-Rundlauf Tischtennis-Turnier“ ein. Ab 16 Uhr sollte ein sportlicher und feuchtfröhlicher Nachmittag und Abend rund um den kleinen weißen Ball stattfinden. 30 Teilnehmer fanden ihren Weg in die Warmser Sporthalle. Neben den Mitgliedern beider Tischtennissparten nahmen auch Spieler aus weiteren Vereinen teil und auch einige „Hobbyspieler“ versuchten ihr Glück. Es wurde nach dem Prinzip „jeder gegen jeden“ gespielt. In der Halle waren zwei Courts (zwei Tischtennisplatten hintereinander mit großem Netz) aufgebaut, auf denen jeweils zehn Spieler gegeneinander antreten konnten. Jeder Spieler hatte drei Leben. Die Spieler konnten in jeder Runde Punkte sammeln. Der Gewinner einer Runde bekam am meisten Punkte, der als erstes Ausscheidende am wenigsten. Nach einigen Runden wurden so die 20 besten Teilnehmer in zwei Halbfinals gelost. Am Ende konnten sich diese drei besten Teilnehmer durchsetzen: 1. Platz: Jan-Patrick Meyer (Mitte), 2. Platz: Felix Bertram (2. von links), 3. Platz Benjamin Heineking (2. von rechts).

Während des Turniers war ausreichend für das leibliche Wohl gesorgt. Neben leckeren Getränken, selbst gebackenem Butterkuchen und Würstchen, sind natürlich die „Trost-Hubis“ nicht zu vergessen, die die ausgeschiedenen Teilnehmer wieder aufmuntern sollten… 😉

Bei diesem Turnier stand selbstverständlich der Spaß im Vordergrund und die Organisatoren hatten alles bestens vorbereitet. Vielen Dank dafür!

Weitere Eindrücke der Veranstaltung findet ihr in unserer Galerie.