Ausdauertraining

Mit Errichtung der Finnbahn auf dem Freizeitgelände in Großenvörde kam auch die Idee auf, ausgehend von dieser schönen Trainingsmöglichkeit ein Sportangebot zu entwickeln. So treffen sich nun montags um 18:30 Uhr in freier Folge Menschen aller Geschlechter und Altersgruppen, um sich einige Zeit an frischer Luft zu bewegen und so die Kondition zu verbessern. Da das Freibad aktuell umgebaut wird, beschränkt sich das Ausdauertraining zur Zeit auf Laufen, Walken, Spazierengehen ode Fahrradfahren (letztes gerne in Kombination mit den Radfahrern, die um 18:00 Uhr starten). Zukünftig soll sich die Sparte dann bei Volkssportveranstaltungen in der näheren und weiteren Umgebung beteiligen. So stehen natürlich die Nachbarschaftsveranstaltungen, wie der Warmser Wiesn Lauf oder der Volkslauf in Bohnhorst im Fokus, aber auch erste Ideen bspw. zur Teilnahme am Hirschlauf in Bremen stehen auf der "zu-Tun-Liste". Um auch abseits von regelmäßigem Training Anreize zur Bewegung zu setzen, wurde ein Konzept entwickelt, das Laufstrecken unterschiedlicher Distanz "Rund um die Finnbahn" zusammen stellte, die jetzt zum einen in einem eigens angeschafften Schaukasten am Freizeitgelände ausgehängt sind und zum anderen auch auf der Strecke mittels Wegweiser ausgeschildert sind. In den Downloads finden sich die Strecken sowohl als Karte, als auch Streckendarstellungen, die den Charakter beschreiben. Die vier Rundkurse führen durch Großenvörde und die Nachbargemarkungen über Distanzen zwischen 4 und 11 Kilometer. Jede Strecke hat einen Namen bekommen. Die Bewegungslustigen verfolgen so die Beschilderung für die Routen namens "Der blaue Bock", "Der rote Bock", "Try-Athlon-Classik" und "Die Mühlentour". Die Beschaffung der erforderlichen Ausstattung für die Rundkurse um die Finnbahn wurde unterstützt durch ein Förderprogramm des Landessportbund Niedersachsen.

Ansprechpartner

Clas Ötting kommissarisch

Spartenleiter: Ausdauertraining
05767 / 942976
clas.oetting@t-online.de

28. November 2022
20221127_113228

Spartenfusion für den Wintermarsch

Extra für den bisherigen Altliga-Wintermarsch gab es beim SC Grün-Weiß Großenvörde eine zeitweilige Spartenfusion. Am letzten Sonntag machten die Ü40-Fußballler gemeinsame Sache mit der Frauen-Sport-Gruppe „Kampf den Krampfadern“ und den Männerturnern. So konnten die Organisatoren […]
23. November 2022

Einladungen zur Jahreshauptversammlung

Alle Mitgliederinnen und Mitglieder des SCGWG sind herzlich zur Jahreshauptversammlung am Freitag, 02.12. um 20:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus eingeladen. Die Einladungen sind in dieser Woche versendet worden. Sollten versehentlich einzelne Einladungen nicht zugestellt werden, ist […]
14. November 2022
PlakatDinA3_09_11_22 - NEU_1

Endlich wieder Theater

Die Theaterspielerinnen und Theaterspieler des SC Grün-Weiß Großenvörde e.V. haben gute Nachrichten zu verkünden: Nach zwei Jahren Spielpause soll es nun im neuen Jahr endlich wieder Aufführungen von plattdeutschem Laienspiel und kurzweilige Abende an kalten […]
30. Oktober 2022
20221029_091853

Kindergarten Förderverein spendet Bank

Zukünftig können Eltern ihren Kindern bei Klettern auf dem Freizeitgelände im Sitzen zu gucken. Dank einer großzügigen Spende des Kindergarten-Fördervereins konnten wir eine Bank am Niedrigklettergarten aufstellen. Herzlichen Dank auch an Hartmut Meier, der die […]
26. Oktober 2022
80fbfcea-cfdb-410a-b2ea-8b828137cc4c

Großenvörder Tennisdamen steigen in die Bezirksklasse auf

Die Damen 30 der Tennissparte des SC Grün-Weiß Großenvörde konnten die diesjährige Freiluftsaison mit einem Aufstieg in die Bezirksklasse beenden. Mit vier Siegen und einer Niederlage landete die Mannschaft mit insgesamt 8:2 Tabellenpunkten auf dem […]