Ausdauertraining

Mit Errichtung der Finnbahn auf dem Freizeitgelände in Großenvörde kam auch die Idee auf, ausgehend von dieser schönen Trainingsmöglichkeit ein Sportangebot zu entwickeln. So treffen sich nun montags um 18:30 Uhr in freier Folge Menschen aller Geschlechter und Altersgruppen, um sich einige Zeit an frischer Luft zu bewegen und so die Kondition zu verbessern. Da das Freibad aktuell umgebaut wird, beschränkt sich das Ausdauertraining zur Zeit auf Laufen, Walken, Spazierengehen ode Fahrradfahren (letztes gerne in Kombination mit den Radfahrern, die um 18:00 Uhr starten). Zukünftig soll sich die Sparte dann bei Volkssportveranstaltungen in der näheren und weiteren Umgebung beteiligen. So stehen natürlich die Nachbarschaftsveranstaltungen, wie der Warmser Wiesn Lauf oder der Volkslauf in Bohnhorst im Fokus, aber auch erste Ideen bspw. zur Teilnahme am Hirschlauf in Bremen stehen auf der "zu-Tun-Liste".
Um auch abseits von regelmäßigem Training Anreize zur Bewegung zu setzen, wurde ein Konzept entwickelt, das Laufstrecken unterschiedlicher Distanz "Rund um die Finnbahn" zusammen stellte, die jetzt zum einen in einem eigens angeschafften Schaukasten am Freizeitgelände ausgehängt sind und zum anderen auch auf der Strecke mittels Wegweiser ausgeschildert sind. In den Downloads finden sich die Strecken sowohl als Karte, als auch Streckendarstellungen, die den Charakter beschreiben.
Die vier Rundkurse führen durch Großenvörde und die Nachbargemarkungen über Distanzen zwischen 4 und 11 Kilometer. Jede Strecke hat einen Namen bekommen. Die Bewegungslustigen verfolgen so die Beschilderung für die Routen namens "Der blaue Bock", "Der rote Bock", "Try-Athlon-Classik" und "Die Mühlentour".
Die Beschaffung der erforderlichen Ausstattung für die Rundkurse um die Finnbahn wurde unterstützt durch ein Förderprogramm des Landessportbund Niedersachsen: Zielgruppenspezifisches Sportangebot gemäß Punkt 4.1.1 der Richtlinie zur zielgruppenspezifischen Bewegungs- und Gesundheitsförderung, ldf. Nr. G_22-027

Ansprechpartner

Clas Ötting kommissarisch

Spartenleiter: Ausdauertraining
05767 / 942976
clas.oetting@t-online.de

18. Juli 2024

Miss Sportwerbewoche ist auf dem Weg zum Erfolg

Da schwingt sich eine neue Miss Sportwerbewoche zu höheren Weihen auf: Maren Krüger hat am Mittwoch das nachgeholte Tennis-Doppel-Spaßturnier an der Seite von Tobias Fiedler aus Nordel gegen Jonas Hentschel und Thilo Niersmann gewonnen und […]
16. Juli 2024

Alle fit! Tennis geht morgen weiter.

Tja, da hat der kurze Extremschauer das Tennisspaßturnier etwas durcheinander gebracht. Nun geht das Tennisspaßturnier morgen weiter. Die ca. 50 anwesenden Racketschwinger konnten ihr Können nicht unter Beweis stellen. Leider floß das Wasser nicht schnell […]
16. Juli 2024

Wer wird Dorfmeister 2024?

Hier kommen die Fotos zum ersten Teil der Dorfmeisterschaften. Tolle Beteiligung aller Generationen, bestes Wetter und ein „Best of“ der Dorfmeisterschaften anlässlich des 75. Vereinsjubiläums: Was will man mehr?
15. Juli 2024

Ker, wat was dat schön!

Der Auftakt zur Jubiläums-Sportwerbewoche fand mit einem ausgedehnten Volksradfahren statt. Die Familien Siemann und Rieke hatten eine wunderschöne Strecke ausgesucht, die Stationen bestens geplant und ein super leckeres Mittagessen organisiert. Belohnt wurde die Mühe mit […]
2. Juni 2024

Mini-Sportabzeichen im Kindergarten Max & Moritz in Großenvörde

Am letzten Freitag, 24. Mai, wurde das Mini-Sportabzeichen unter dem Motto „Der spannende Heimweg – Hoppel und Bürste gehen durch den Wald nach Hause. Du auch!“ durchgeführt. In den Jahren zuvor sind die Kinder durch […]