Leider auch 2022 wieder kein Theater

Die ursprünglich gute Nachricht hatte sich schon weit verbreitet: Noch Mitte November sah es so aus, dass es nach seinerzeitiger Lage in 2022 wieder Vorstellungen der Theatergruppe des SC Grün-Weiß Großenvörde geben würde. Neben einer Doppelvorstellung im Theater auf dem Hornwerk in Nienburg/Weser sollte es über den gesamten Januar bis in den Februar hinein auch wieder eine ganze Vorstellungsreihe im Gasthaus Hartmann in Warmsen geben. Nun aber hat die aktuelle Entwicklung auch die Großenvörder überrollt. Intensive Überlegung hat jetzt dazu geführt, dass aufgrund zu vieler Unwägbarkeiten, Risiken und Bedenken, die Theatersaison erneut abgesagt wurde. Das kommt einer Vollbremsung gleich, da alle Vorbereitungen schon auf vollen Touren liefen. Die gesamte Schauspiel-Gruppe und der SCGWG sind tieftraurig, lassen sich aber nicht unterkriegen. Nach der Zwangspause im letzten Jahr wurde das neue Stück mit vollem Elan angegangen und das Bühnen-Feeling war schon voll wieder da. Die bewährte Theatertruppe der Großenvörde wurde mit Maren Krüger und Dirk Sander um einige Nachwuchs-Mimen punktuell verstärkt, aber auch "alte Haudegen" und Laienspiel-Schwergewichte werden selbstverständlich weiterhin mit von der Partie sein. Alle nehmen sich nun fest vor, dann die kommende Saison wieder mit Schwung anzugehen und dann endlich wieder lustiges plattdeutsches Theater auf die Bretter, die die Welt bedeuten, zu bringen..
Die Theaterspieler sorgen nicht nur dafür, dass wir alle im Winter großen Spaß bei den plattdeutschen Aufführungen haben, sie waren dabei auch noch besonders erfolgreich als es den Theaterwettbewerb noch gab. Jahr für Jahr sorgen sie für ausverkaufte Vorstellungen und räumten dabei regelmäßig Ehrungen beim kreisweiten Theaterwettbewerb von „Vörhang up“ ab. Ob „Beste Hauptrolle“, „Beste Nebenrolle“ oder „Bestes Stück“: Großenvörder Schauspielerinnen und Schauspieler waren sehr häufig vorne mit dabei. Nun ist der Wettbewerb seit 2018 eingestellt und der Lohn unserer Schauspieler ist der Applaus der Zuschauer.
Das Geheimnis ist dabei sicher, dass nicht nur auf der Bühne, sondern auch davor, daneben und dahinter ein tolles Team beisammen ist, das Leistungen auf die Bretter, die die Welt bedeuten, zaubert, die sehr nahe an professionelle Aufführungen heranreichen.
Alle Informationen zum Kartenverkauf, zu den Vorstellungen, zu den Stücken und auch zu Ehrungen sind zur gegebenen Zeit auf diesen Seiten zu finden.

Ansprechpartner

Lena Kruse

Spartenleiterin: Theater
05767 / 941347
lena.sander@freenet.de

26. November 2021

Auch 2022 leider kein Theater in Großenvörde

Die ursprünglich gute Nachricht hatte sich schon weit verbreitet: Noch Mitte November sah es so aus, dass es nach seinerzeitiger Lage in 2022 wieder Vorstellungen der Theatergruppe des SC Grün-Weiß Großenvörde geben würde. Neben einer […]
2. Oktober 2021
Internet_PRemiere_Bericht_1

2022 gibt es endlich wieder Theater

Es gibt großartige Neuigkeiten von unserer Theatergruppe für 2022! Im nächsten Jahr findet das plattdeutsche Theater wieder statt! Dann dürfen wir endlich wieder in den Genuss der plattdeutschen Kunst auf Hartmann‘s Saal kommen! Flyer, Termine […]
29. Oktober 2020

Vereinsaktivitäten ruhen

Wie Ihr Euch denken könnt, bleibt das aktuelle Infektionsgeschehen und die damit einhergehenden neuen Regelungen auch für uns nicht ohne Wirkung. Hier also die „Liste der Grausamkeiten“ (aber es gilt nach wie vor: Es gibt […]
26. September 2020
Gruppenbild Theaterfahrt 12.-13.09.

Theaterausflug einmal anders…

Am Wochenende des 12.09. stand eigentlich die alljährliche Theatertour nun nach Bamberg an. Allerdings hat uns das Riesenar…loch von Virus, wie bei der gesamten Theatersaison 20/21, auch hier in die fröhliche Toursuppe gespuckt, sodass wir […]
17. Februar 2020

Fanpost für die Theatergruppe

Das Gastspiel unser Theaterspieler im Theater auf dem Hornwerk in Nienburg hat wieder einmal viele zufriedene Zuschauer hinterlassen. Einer von Ihnen hat sich an die GWG Redaktion gewandt und uns und dem Vorstand aus der […]