Klasse gelaufen: RRTT

RRL_Bericht

Da hat unsere Tischtennissparte ein super Event organisiert. RRTT = „Riesen-Rundlauf-Tischtennis-Turnier“: Nach dem erfolgreichen Auftakt von vor 2 Jahren, gab es nicht nur eine deutliche Steigerung bei der Teilnehmerzahl, es wurden auch unter erhöhten Anforderungen an die Organisation alle Abläufe klasse vorbereitet. Das Organisationsteam um Spartenleiter Sven Kauls, Thorsten „Borsti“ Hillmann und Benny Heineking vom SVKH leistete ganze Arbeit und hatte die Veranstaltung und das 2G Konzept stets sehr gut im Griff. In einem ausgeklügelten Modus, durch den alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer viele Spielanteile bekamen, konnten zunächst in der Vorrunde Punkte an den Riesentischen gesammelt werden. Jeweils 10 Menschen spielten an zwei zusammengeschobenen Tischen, die in der Mitte durch eine Bande als Netz getrennt waren. Die besten 20 Spieler trafen dann in zwei Halbfinals aufeinander. Im Finale setzte sich dann am Ende Felix Bertram vom SV Schlüsselburg vor Michael Meier vom SC Woltringhausen/Hoysinghausen und Dennis Griebe vom SC Uchte durch.