Ehrenamtlerin: Sabine Siebert

Sabine_Siebert

Wer Sabine kennt, weiß: Tatenlosigkeit kennt diese Frau nicht! Wenn es irgendwo was anzupacken gilt, dann ist Sabine zur Stelle. So war es auch, als unser Ehrenpräsident Friedhelm beschlossen hat, dass die Frauen eine neue Sparte gründen sollten. Auf der Suche nach einer Spartenleiterin für die Gymnastiksparte „Kampf den Krampfadern“ erklärte sich Sabine dazu bereit und alle potenziellen Sportlerinnen freuten sich total darüber. Und wie Sabine so ist, wenn sie was macht, dann auch richtig. Flugs wurde gleich ein Lehrgang für die Übungsleiter Lizenz besucht und seitdem bändigt sie die Horde der Krampfaderbekämpferinnen. Als Spartenleiterin ist sie dann auch im erweiterten GWG Vorstand und so profitiert nun auch der Gesamtverein von Sabines unstillbaren Tatendrang. Ob Legendenfrühstück, Kaffetrinken oder sonst irgendwelche Einsätze in grün-weiß – auf Sabine ist immer Verlass. Das faszinierende dabei ist, dass man sie eigentlich immer nur lächelnd oder lachend sieht – schlechte Laune scheint die Natur ihr nicht abgegeben zu haben. Das steckt an und sorgt so auch bei uns allen für Fröhlichkeit. Liebe Sabine: Unser Dank und unsere höchste Anerkennung für Deine ehrenamtliche Arbeit im SC GWG! Du bist eine Stütze des Vereins und wir sind froh, dass wir auf Dich zählen können.