Ehrenamtlerin: Katharina Block

Bildschirmfoto 2020-10-14 um 10.40.14

Wenn man an Blocky denkt, fallen einem sofort folgende Dinge ein: gute Laune, Tatendrang, Durst, Tennis, Vereinsleben, ein offenes Ohr für alle, Motivation, Ideen, Fleiß, Organisationstalent, Faxenmacherin. Diese Liste ließe sich noch sehr viel weiterführen.

Blocky verkörpert seit Jahren die Spartenleiterin der Tennisabteilung des SCGWG. Sie organisiert Turniere für unsere aufstrebenden Tennisstars, sie hat über Jahre tolle Trainer zu uns nach Großenvörde geholt und sorgt stets dafür, dass alle Tennisspielerinnen und Tennisspieler ihren Durst entsprechend stillen.
Es ist bewundernswert, dass Blocky zwischen ihrer Arbeit im Büro sowie zwischen ihrem mittlerweile kleinen Bauernhof zuhause und dem größeren Bauernhof ihrer Eltern, also zwischen Ziegen, Hühnern, Kaninchen und Kühen, immer wieder Zeit für den SCGWG findet.

Sie bringt sich im Vereinsleben ein, wo der alljährliche Arbeitseinsatz, der Sportwerbewochendienst (hier sind wir wieder beim Thema, dass Blocky stets darauf achtet, dass alle ihren Durst löschen) und der Standdienst bei Kieken un Köpen nur einige Aktionen sind, bei denen Blocky mithilft. Außerdem ist sie ein aktives Mitglied der Sparte „Kampf den Krampfadern“ und unterstützt Sabine hier zusätzlich als Übungsleiterin. Durch ihr Spartenleiteramt beim Tennis ist sie auch im erweiterten GWG Vorstand und so profitiert auch der Gesamtverein von Blockys Ideen, ihrer Motivation und ihrem Tatendrang.

Liebe Blocky: Unser Dank und unsere höchste Anerkennung für Deine ehrenamtliche Arbeit im SC GWG! Du bist eine Stütze des Vereins und wir sind froh, dass wir auf Dich zählen können.