Ehrenamtler: Cord Siebert

Cord_Siebert

Gute Laune und Ideenreichtum haben einen Namen: Cord Siebert, ist der Garant für viele tolle Neuerungen im SCGWG. Gemeinsam mit Bianka hat er die Abnahme des Sportabzeichens eingeführt und die beiden steigern die Teilnehmerzahlen kontinuierlich (was bei der kommenden Sportlergala nun schon zum dritten Male geehrt werden wird!). Das Neujahrsschwimmen, das in diesem Jahr bei der 2. Durchführung schon zum Publikumsmagneten geworden ist, ist auf seinem Mist gewachsen. Das beliebte Takeshi´s Castle zum Abschlusssonntag der Sportwerbewoche hat er in unser Freibad gebracht und so könnte man die Aufzählung noch um viele Punkte erweitern. Und dabei ist das alles gar nicht seine eigentliche Aufgabe und läuft bei ihm nur so nebenbei. Cord ist nämlich gar nicht unser Spaßminister (nur inoffiziell), sondern Spartenleiter Fußball. So dass er sich um diesen Bereich auch noch hauptverantwortlich gemeinsam mit Tjark kümmert. Als letzten Coup zauberte er Uwe Mehlhop als Trainer für unsere 2. Herren aus dem Hut, was sich als Glücksgriff erwies und die Trainingsbeteiligung der Truppe in erfreuliche Höhen führte. Seit frühester Jugend ist Cord bei den allermeisten Arbeitseinsätzen dabei, er ist einer der Meßwinkler Altpapiersammler, hält die Jugendtrainerlizenz aufrecht, engagiert sich stark im Freibad und und und. Lieber Cord: Unser Dank und unsere höchste Anerkennung für Deine ehrenamtliche Arbeit im SC GWG! Du bist eine Stütze des Vereins und wir sind froh, dass wir auf Dich zählen können.