Das fängt ja gut an …

Neujahr_bericht

Na da war ja wieder was los. Das Neujahrsschwimmen etabliert sich als der optimale Start ins Sportjahr. Bei frostigen Temperaturen um, den Gefrierpunkt (in und außerhalb des Wassers) wagten sich zahlreiche Schwimmer in unser Freibad und bewiesen wirkliche Härte. Anschließend gab es ein mehr als gemütliches Beisammensein im Feuerwehrhaus bei Wurst und Getränken, so dass auch dieser Termin als durchaus gelungen bezeichnet werden darf. Wir danken den Badegästen, die extra aus Uchte, Warmsen oder Nordel angereist sind, den Helfern an Grill, Kaffeemaschine und Warmehaltepötten und alles Wagemutigen, die uns zeigen, dass es einfach Riesenspaß macht, in Großenvörde zu wohnen und dort das Dorfleben zu zelebrieren. Auf ins neue Jahr! Hier gibt es Fotos.