Ein Höhepunkt der Theatersaison

Theatertanz_2019_Bericht

Die Spielzeit unserer Theatergruppe auf Hartmann´s Saal neigt sich dem Ende zu und hatte gestern noch einmal einen Höhepunkt zu bieten. Nach der wiederum stimmungsvoll – fröhlichen Vorstellung baten unsere Protagonisten zum Tanz und DJ Molly ließ nicht lange bitten. So läuteten die gut gelaunten Besucher dann mit einem tollen Fest den diesjährigen Abschied von der Warmser Bühne ein. Nach der Abschlussvorstellung am Sonntagnachmittag geht es dann noch am 15. Februar zum Theater auf dem Hornwerk nach Nienburg. Wer also das Stück rund um Erna´s Gourmettempel noch erleben will, kann noch versuchen, dafür Karten zu ergattern.

Zu sehen gibt es die tiefgehende Darstellung zahlreicher gesellschaftspolitisch hochrelevanter Aspekte: Existenzangst durch Verlagerung von Arbeitsplätzen nach Osteuropa, Hartz IV Umstände und schwieriger Umgang mit dem Amt, Politiker mit Wendehals-Mentalität, drohendes Kneipensterben, die Schere zwischen Armut und Reichtum, unmoralischer Neu-Reichtum und Konsum-Exzess, die schwierige Situation alleinerziehender Mütter, einsame Senioren, die sich in Spelunken rumtreiben müssen, usw., usw.. … aber keine Angst: Lustig ist es trotzdem (auch wenn man das bei den Themen gar nicht glauben mag …)